Sekundäre Pflanzenstoffe

 In Allgemein

Ihre Bedeutung in unserer Ernährung

Bisher konzentrierte sich die Ernährungslehre auf die uns bekannten 90 Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Doch in Obst und Gemüse befindet sich noch viel mehr. Bis zu 8.000 sekundäre Pflanzenstoffe sind uns gegenwärtig bekannt. Immer mehr wird uns klar, welch wichtige Funktionen sie in unserem Körper erfüllen.

Teilweise bedeutender als Vitamine

Unter den Vitaminen gilt Vitamin C als besonders antioxidativ. Es trägt im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Die antioxidative Wirkung eines Apfels liegt jedoch um den Faktor 263 mal über der Wirkung, die durch das enthaltene Vitamin C zu erklären ist. Über 99% stammt von sekundären Pflanzenstoffen.

Vielfalt macht den Unterschied

Inzwischen wissen wir welch große Bedeutung Obst, Gemüse und Kräuter in unserer Ernährung haben. Wichtig sind jedoch nicht nur die darin enthaltenen Vitamine, sondern auch tausende weitere Inhaltsstoffe. Kombinieren wir verschiedene Obst- Gemüse- und Kräutersorten untereinander, so sind ihre positiven Wirkungen durch die Vielfalt noch um ein vielfaches höher.

Und denkt daran:
„Was wir essen ist wichtig, wie wir es kombinieren ist entscheidend!“

Food Synergy – wie die neuesten Erkenntnisse über das Zusammenwirken von Obst, Gemüse und Kräutern unser Denken über die Mikronährstoffversorgung revolutionieren.

Herzliche Grüße, Euer Millivital Team

Empfohlene Beiträge
0
gesundes EssenMillivital Booster